© 2019 by R.W.L. - created with Wix.com

Search
  • Robert Loenarz

VINOEURO 2020 Czech Republic is rescheduled



The UENFW European Winemakers Football Championship (VINOEURO) in the Czech Republic planned for 19-23 May 2020 has been rescheduled for the next year due to the changed conditions caused by the COVID-19 pandemic. The presidents of the eight participating European nations decided this unanimously via video conference last Saturday. "It was certainly not easy for all of us to postpone our sportive and friendly meeting in the Czech Republic, but the co-responsibility for the containment of the Corona pandemic has united everyone for such a decision! reports UENFW President Robert Lönarz. The new date has been fixed for May 18 - 22, 2021. The Czech main organizer Martin Chlad and his motivated partners and sponsors will now start a new planning for 2021. Unfortunately, this cancellation also affects the viticultural conference on "ESCA", which would have been part of VINOEURO for the first time, and the visit of the University of Brno by students of the Geisenheim University.

The UENFW - Union of European national football teams of winemakers e.V. is an association under German law, founded in Slovenia, with founding members from eight European nations who wish to present wine, football and education united as a common cultural asset in Europe. Every two years the football teams, which are mainly made up of renowned winemakers, play a VINOEURO. Two halves are dedicated to the very remarkable sporting achievements of the winegrowers, and the third half is dedicated to top-class, moderate vinophile and culinary delights.



VINOEURO 2020 Czech Republic wird verschoben

Die vom 19.-23. Mai 2020 geplante UENFW Fußball-Europameisterschaft der Winzer (VINOEURO) in Tschechien wird angesichts der veränderten Rahmenbedingungen durch die COVID-19 Pandemie auf das nächste Jahr verschoben. Die Präsidenten der acht beteiligten europäischen Nationen haben dies per Videokonferenz am letzten Samstag einstimmig entschieden. „Es ist uns allen sicherlich nicht leicht gefallen unser sportliches und freundschaftliches Treffen in Tschechien zu verlegen, aber die Mitverantwortung zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat alle für einen solchen Beschluss vereint!“, berichtet UENFW-Präsident Robert Lönarz. Der neue Termin wurde auf den 18. – 22. Mai 2021 fixiert. Der tschechische Hauptorganisator Martin Chlad wird mit seinen motivierten Partnern und Sponsoren nun eine Neuplanung für 2021 beginnen. Leider betrifft diese Absage auch die weinbauliche Fachkonferenz zum Thema „ESCA“, die erstmals Bestandteil der VINOEURO gewesen wäre und den Besuch der Universität Brünn durch Studierende der Hochschule Geisenheim University.

Die UENFW - Union of European national football teams of winemakers e.V. ist ein Verein nach deutschem Recht, gegründet in Slowenien, mit Gründungsmitgliedern aus acht europäischen Nationen, die Wein, Fußball und Bildung geeint als gemeinsames Kulturgut in Europa präsentieren möchten. Alle zwei Jahre spielen die Fußballteams, die sich vorwiegend aus renommierten Winzern zusammensetzen, eine VINOEURO aus. Zwei Halbzeiten sind den sehr beachtlichen sportlichen Leistungen der Winzer gewidmet und die dritte Halbzeit steht für einen hochkarätigen, moderaten vinophilen und kulinarischen Genuss.